Wer wir sind

Im Frühjahr 2010, nach einem Vortrag von Deutschlands profiliertesten Rüstungsgegner, Jürgen Grässlin, über Rüstungsbetriebe in Deutschland, fiel bei einigen Zuhörern der Groschen. Leben wir hier in der Bodenseeregion nicht auch Inmitten einer Ballung großer Rüstungsbetriebe? Sollten wir Anwohner und die Öffentlichkeit nicht mehr über diese Betriebe wissen? So fanden sich ein evangelischer Pfarrer aus Friedrichshafen und ein ehemaliger Mitarbeiter eines Rüstungsbetriebes aus Lindau zusammen und fassten den Entschluss Informationen über die Rüstungsindustrie um den Bodensee zu sammeln und in einer Homepage öffentlich bekannt zu machen. Im Sommer 2014 entstand aus der Initiative der Verein „Keine Waffen vom Bodensee (KWvB) e.V.“. Die Mitglieder kommen aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich.